• Homeless World Cup Österreich

    Homeless World Cup - die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft!

Kontakt

MMag. Thomas Jäger

Mariengasse 24
8020 Graz

Mobil: 0676 880 153 99

Von Graz um die ganze Welt

Zum europäischen Kulturhauptstadtjahr 2003 wurde am Grazer Hauptplatz erstmals der Homeless World Cup ausgetragen - eine Straßenfußballweltmeisterschaft für Menschen "vom Rand der Gesellschaft": Obdachlose, Flüchtlinge, Personen mit Alkohol- oder Suchtproblemen.

Schnell zeigte sich, dass der Teamsport Fußball ein großes Potential bot. Die SpielerInnen erleben Teamgeist, Motivation, Anerkennung, treten über den Sport aus ihrer sozialen Isolation heraus.

Dieses große soziale Potential des Sports wird seit 2003 jährlich beim Homeless World Cup genutzt. Von Rio de Janeiro über Paris, von Mailand bis nach Mexiko City treten mittlerweile jährlich rund 70 Nationen an, um über den Fußball ihren KlientInnen einen Schritt zurück in ein "normales" Leben zu ermöglichen.

Der österreichische Partner des internationalen Homeless World Cup ist seit Beginn die Caritas Steiermark. Wir koordinieren das österreichische Homeless World Cup Nationalteam, das jedes Jahr neu zusammengestellt wird. Aber weit darüber hinaus forcieren wir die sozialintegrative Kraft des Sports über die Initiative Goal in Österreich.