Der Homeless World Cup - die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft

Matchszene HWC Chile

Die Initiative Goal/Initiative Goal

Fußball, der Wunder wirkt.

Die Initiative Goal und der Homeless World Cup ermöglichen Menschen am Rand unseres Sozialgefüges gesellschaftliche Teilhabe. Wer die Herausforderung im Team und am Streetsoccer-Platz meistert, gewinnt für das Leben abseits des Sportplatzes: die Aktiven tanken Selbstvertrauen, Kraft und Mut für die Zeit danach und erobern ihren Stolz zurück. Nach dem Turnier geht es um die Verbesserung der persönlichen Lebenssituation.
Die Projekte Goal und Homeless World Cup ergänzen sich gegenseitig. Goal entwickelt dabei die Grassroots-Fußball-Projekte in ganz Österreich.
Die besten Spieler und Spielerinnen haben letztlich die Chance, im Nationalteam ihres Heimatlandes am Homeless World Cup teilzunehmen.

Das Ziel ist größer als ein Fußballtor.

Ziel des Projekts Goal ist es, bestehende Basisprojekte zu stärken und neue in ganz Österreich zu initiieren.

Mitmachen können alle, die im Leben besonders hart trainiert haben.

Die Initiative Goal und der Homeless World Cup ist Organisationen und
Projekten im sozial-integrativen Bereich in ganz Österreich vorbehalten.
Teilnehmen können männliche und weibliche SpielerInnen, die mindestens
16 Jahre alt sind und

  1. die wohnungslos sind oder im vergangenen Jahr wohnungsloswaren oder
  2. deren Haupteinkommen der Verkauf von Straßenzeitungen ist oder
  3. die AsylwerberInnen ohne positiven Bescheid oder subsidiärschutzberechtigt sind oder
  4. Konventionsflüchtlinge, die ihren positiven Aufenthaltstitel erst inden letzten beiden Jahren erhalten haben oder
  5. die einen Alkohol- oder Drogenentzug machen oder in den letzten beiden Jahren gemacht haben.

Der Funke springt auf die Spieler über. Wenn Sie uns unterstützen.

Um die Initiative Goal ins Rollen zu bringen, bedarf es mehr als nur dem Engagement der Aktiven. Unterstützen Sie die Initiative Goal mit Geld- oder Sachspenden. Damit die Begeisterung der Aktiven eine faire Chance bekommt, sich weiter zu entfalten. Helfen können Sie mit

  1. Geldspenden in beliebiger Höhe
  2. Bereitstellung von Trainingsplätzen
  3. Sachspenden wie Trikots, Fußballschuhe etc.


Football, the sport that works wonders

Initiative Goal and the Homeless World Cup enable people on the fringes of our society to reintegrate. Those who take on and meet the challenges of playing a team sport, also gain important off-field experience. Players gain self-confidence, self-worth, strength and courage and also regain their pride. After the tournament, the focus moves onto supporting players in improving their personal life situations.

Initiative Goal and Homeless World Cup complement one another, with Goal developing football projects at a grassroots level across the whole of Austria.

The best players also have the opportunity to represent their national team at the Homeless World Cup.

The objective is more than simply scoring a goal.

The aim of Initiative Goal’s projects is to consolidate and improve existing projects, in addition to rolling out new projects across Austria.

Those who have faced some of life’s biggest challenges can all take part.

Initiative Goal and the Homeless World Cup are key organisations within the social integration sector in Austria. Both male and female players can take part in the projects and must be:

  1. Over 16 years old
  2. Homeless or have been homeless in the past year
  3. Individuals whose main income is from selling papers on the street   
  4. Asylum seekers who have not been given a decision on asylum or are ineligible for government financial support, and refugees who have received their residency permit in the past few years
  5. Individuals who have undertaken alcohol or drug rehabilitation treatment in the past few years.

By helping us, we can continue to give our players hope

In order to continue the work of Initiative Goal, we need more than just players to take part. You can support Initiative Goal through donating:

  1. Generous monetary sums
  2. Access to training pitches
  3. Items such as football shirts, football boots etc.