Der Homeless World Cup - die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft

Matchszene HWC Chile

Trainingsstart in Zeltweg!

Fast schon traditionell starten wir auf Einladung von Sandvik in Zeltweg in die intensive Vorbereitungsphase!

Das Sportzentrum Zeltweg war für 3 Tage intensiver Trainingsort für die 14 Spieler des aktuellen Homeless World Cup Nationalteams. Teamchef Gilbert Prilasnig und sein Co Oliver Hunstorfer konnten mit einer sehr motivierten Gruppe von Spielern aus Kärnten, Steiermark, Niederösterreich und Wien in den Trainingseinheiten schon sehr viel vor allem im taktischen Bereich arbeiten.

Obwohl der Homeless World Cup, das ganz große Saisonziel, erst im November über die Bühne geht, galt es in Zeltweg, nicht nur auf dieses langfristige Ziel zu achten. Bereits Anfang Juli steigt mit dem European Street Football Festival in Graz das zweite ganz große Ereignis für das heurige Team, bei dem man mit Heimvorteil am Grazer Hauptplatz das Publikum begeistern will.

(c) Rene Rainer

Neben dem taktischen Training galt es in diesen ersten gemeinsamen Trainingstagen auch, sich kennenzulernen. Die Spieler kommen ja aus 9 unterschiedlichen Sozialeinrichtungen bzw. sozialen Fußballinitiativen unseres Basisprojekts "Initiative Goal", weshalb Teambesprechungen und Teambuildingsübungen das Programm abrundeten.

Unser besonderer Dank gilt der Firma Sandvik, die mit der Einladung nach Zeltweg und der wie immer hervorragenden Unterbringung im Hubertushof für optimale Rahmenbedingungen sorgte, damit unser Team nach 2 weiteren Trainingstagen Anfang Juli in Graz dann bereits gut vorbereitet beim European Street Football Festival in Graz einlaufen wird. Kommen sie vorbei und überzeugen sie sich selbst von 4. - 6. Juli am Grazer Hauptplatz!

  • Dankeschön an Sandvik für die Einladung!

    Dankeschön an Sandvik für die Einladung!