Der Homeless World Cup - die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft

Matchszene HWC Chile

Trainingslager in Zeltweg

Bereits traditionell haben wir uns im obersteirischen Zeltweg auf den Homeless World Cup vorbereitet. Ebenso traditionell war dieses Trainingslager eine Einladung der Firma Sandvik, wofür wir uns sehr herzlich bedanken! Herrliche Trainingsbedingungen im Sportzentrum Zeltweg, Kost und Quartier wie immer perfekt im Hubertushof, die Herzlichkeit der Leute vor Ort und das Ganze noch bei sehr gutem Wetter - uns ging also wirklich nichts ab! Einzig zu beklagen hatten wir diesmal ein paar Verletzungen und kurzfristige krankheitsbedingte Ausfälle, weshalb Teamchef Gilbert Prilasnig und Trainer Klaus Fuchs nicht wie geplant 12, sondern nur 7 Spieler begrüßen konnten. Dieses "Rumpfteam" ließ aber mit umso mehr Motivation und Begeisterung die Ausfälle schnell vergessen. Den "Kern" der Aktivitäten bildete natürlich die Arbeit auf dem Streetsoccerplatz: nicht weniger als 5 sehr intensive Trainingseinheiten standen auf dem Programm, in denen sowohl das Angriffs- als auch das Abwehrverhalten geübt wurden. Doch neben den Trainingseinheiten am Court stand bei diesem ersten mehrtägigen Zusammentreffen des neuformierten Teams das Kennenlernen im Fokus. Neben Teambesprechungen, in denen z. B. auch unsere gemeinsamen Teamregeln erarbeitet wurden, gab es einen gemeinsamen Fernsehabend mit dem Europaleaguesemifinale von Liverpool gegen Villareal. Einen Tag später war unser Team dann eingeladen zum Landesligamatch Zeltweg gegen Aufstiegskandidaten Gnas, das man sich gemeinsam mit dem Sponsorenvertreter Günter Mitterbacher von Sandvik anschaute. Abschließend ließen unsere Spieler noch unweit der Formel 1-erprobten Rennstrecke des Red Bull-Rings die Motoren aufheulen und lieferten sich mit dem Betreuerteam ein spannendes Go-Kartrennen.

"War echt ein Erlebnis, jeder gab sein Bestes und es war echt lustig" kommentierte Markus Komurka die drei Trainingstage, die für alle beteiligten Spieler einen optimalen Grundstock für die Teilnahme am heurigen Homeless World Cup in Glasgow boten.

Informationen über Sandvik finden sie auch unter www.sandvik.com

  • Zum Aufwärmen wurde auch schon einmal mit der Hand gespielt.

    Zum Aufwärmen wurde auch schon einmal mit der Hand gespielt.

  • Unser Tormann Karim Fawzy

    Unser Tormann Karim Fawzy

  • Rohullah Hakimi

    Rohullah Hakimi

  • Spezialtraining zum Abwehrverhalten

    Spezialtraining zum Abwehrverhalten

  • Tor oder nicht Tor bei diesem Schuss von Markus Komurka?

    Tor oder nicht Tor bei diesem Schuss von Markus Komurka?

  • Auch "passiv" gab es Fußball: hier der Europaleagieschlager Liverpool gegen Villareal

    Auch "passiv" gab es Fußball: hier der Europaleagieschlager Liverpool gegen Villareal

  • Gemeinsam wurden die Teamregeln erarbeitet und dann von allen unterschrieben

    Gemeinsam wurden die Teamregeln erarbeitet und dann von allen unterschrieben

  • Khaled Saleh in Aktion

    Khaled Saleh in Aktion

  • Ohne Koordination geht gar nichts...

    Ohne Koordination geht gar nichts...

  • Als Entspannung nach den harten Trainingseinheiten waren wir zum Landesligamatch Zeltweg gegen Gnas eingeladen.

    Als Entspannung nach den harten Trainingseinheiten waren wir zum Landesligamatch Zeltweg gegen Gnas eingeladen.

  • Das Homeless World Cup Nationalteam 2016 mit Günter Mitterbacher von Sandvik

    Das Homeless World Cup Nationalteam 2016 mit Günter Mitterbacher von Sandvik

  • Rohullah Mohammadi

    Rohullah Mohammadi

  • Gruppenbild nach dem Go-Kartrennen.

    Gruppenbild nach dem Go-Kartrennen.