Der Homeless World Cup - die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft

Matchszene HWC Chile

Danke - Crowdfunding geglückt!

"Gratulation, ihr Projekt ist ausfinanziert!" Diese freudige Nachricht der Crowdfunding-Plattform respekt.net war es, die uns gestern erreicht hat! Mit Ende 2016 hatten wir erstmals den Schritt Richtung crowdfunding gewagt und das erstmalige Trainingslager unseres noch jungen Frauenteams zur Finanzierung eingereicht. 18 SpenderInnen sowie die Käufer unserer Fußball-Fanartikeln bei der Onlineversteigerung der Kleinen Zeitung haben nun ermöglicht, dass wir unser Spendenziel erreichen konnten.

Dafür ein herzliches Dankeschön von unserer Seite!

Das Trainingslager des Frauen Homeless World Cup-Nationalteams Österreich wird vom 5. - 7. Mai über die Bühne gehen. Betreut von Anna Schweighofer und trainiert von Maria Santos werden 10 junge Frauen sich 3 Tage intensiv mit Fußball, Teambuilding und sozialem Lernen über Sport beschäftigen. Vier aus dieser Runde werden dann im Juli die Reise nach Deutschland zu den European Fair Play Soccer Championships nach Prora antreten können. Doch für die übrigen 6 ist das Abenteuer nach dem Trainingslager nicht vobei - steht doch heuer zumindest das Goal Open im Herbst noch auf dem Programm. Und Schritt für Schritt wollen wir die Frauenaktivitäten weiter ausbauen - ein wichtiger Schritt dazu war dieses Crowdfunding, weitere Schritte werden folgen! Wir halten sie hier auf unserer Website am Laufenden.....

Hier das Vorjahresteam, das ohne größere Vorbereitung die Turnierreise nach Deutschland antrat. Durch das Trainingslager heuer wird nicht nur die sportliche Qualität steigen, sondern es werden sich vor allem die nachhaltigen positiven Auswirkungen der Projektteilnahme stärker zeigen.

Hier gibt es den Link zu unserem Projekt auf der Crowdfundingplattform respekt.net: www.respekt.net/de/projekte-unterstuetzen/details/projekt/1412/