Der Homeless World Cup - die soziale Straßenfußball-Weltmeisterschaft

Matchszene HWC Chile

Das Turnier steht vor der Tür!

Bereits zum sechsten Mal wird am Sonntag in Graz das Goal Open angekickt. Diesmal als Premiere auch mit einem Damenbewerb, an dem 6 Teams teilnehmen werden.Unser heuer erstmalig formiertes Damenteam tritt als Spielgemeinschaft mit dem FC JA.M United an, zu Gast haben wir außerdem beispielsweise das ungarische Homeless World Cup-Frauenteam oder Kicken ohne Grenzen aus Wien.

Im Herrenbewerb sind nicht weniger als 16 Teams am Start: neben den Homeless World Cup-Nationalteams von Österreich und Ungarn z. B. Stammgäste wie die Gruft aus Wien oder die Suchtberatung aus Klagenfurt ebenso wie die Vorjahresfinalisten von login aus Wien. Die Grazer  Notschlafstelle Arche feiert mit dem Team "Die Arche-Typen" ein Comeback bei uns, und z. B. mit dem SOS Kinderdorf aus der Steiermark und Pueblo Unido aus Kärnten sind auch wieder neue Teams vertreten.

Die gesamte Auslsoung können sie im Button auf der linken Seite downloaden.

Ganz besonderen Stellenwert wird das Fair Play einnehmen, wofür es auch extra eine Fair Play-Wertung geben wird. Dazu gehören heuer auch Workshops zu Fair Play, durchgeführt von unseren Kooperationspartnern fairplay (www.fairplay.or.at) aus Wien. Dazu gibt es neben Getränken und Verpflegung für die SpielerInnen auch eine Tombola mit tollen Sachpreisen.

Interessierte sind natürlich gerne eingeladen, am Sonntag 6. 11. 2016 bei freiem Eintritt in der Sporthalle des Augustinums (Lange Gasse 2, 8010 Graz) vorbeizukommen und die Teams anzufeuern!

Nach dem Turnier gibt es hier auf der Homepage eine ausführliche Nachlese mit einer Fotogalerie.

Können die Ungarn ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen?